Mehr Rückblick




Neueste Kommentare


Dominik plauderte zu Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 16. 02 2018
Malte plauderte zu Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 15. 02 2018
Reddok schwätzte zu DLC Review: Gruftkönige ...
am 15. 02 2018
Malte referierte zu Ich vermisse Spiele aus den ...
am 13. 02 2018
Dominik kommentierte DLC Review: Gruftkönige ...
am 12. 02 2018
Malte debattierte zu LEGO Rock Raiders: Patch for ...
am 10. 02 2018
hAbAguk plauderte zu LEGO Rock Raiders: Patch for ...
am 09. 02 2018
DoktorTrask plauderte zu Ich vermisse Spiele aus den ...
am 05. 02 2018
DoktorTrask erörterte zu Ich vermisse Spiele aus den ...
am 05. 02 2018

Lösungsmöglichkeit #1 NVIDIA User

1. Installiert NICE 2 wie gewohnt
2. Falls Ihr nicht in Besitz der „Green Pepper“-Edition sein solltet, ladet Euch den Patch 1.0.4a herunter und installiert ihn.
3. Wenn Ihr NICE 2 nun startet, sollte die Fehlermeldung erscheinen „Direct3D Init Failed“. Der NVIDIA Patch behebt das Problem. Einfach das Rar-Archiv in das Spielverzeichnis entpacken; et voilá.

Lösungsmöglichkeit #2 ATI User

1. Installiert NICE 2 wie gewohnt
2. Falls Ihr nicht in Besitz der „GreenPepper“ Edition sein solltet, ladet Euch den Patch 1.0.4a herunter.

Globale Einstellungen anpassen

Das Verwenden vom Kompatiblitäts-Modus wird keinen Leistungszuwachs hervorrufen.

Folgende Einstellungen haben bei mir tadellos funktioniert. Auf manchen System leistet auch das Deaktivieren von „Blippen statt Flippen“ Abhilfe.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.7/5 (3)
N.I.C.E 2: unter Windows 7, 8.1, 10, 3.7 out of 5 based on 3 ratings
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Malte am 25. März 2010.
Malte ist Gründer von REPLAYING.de und scheint häufig verschwunden zu sein. Auch wenn's von ihm mal ein paar Monate nichts zu lesen gibt, kümmert er sich doch immer pflichtbewusst um die Instandhaltung der Webseite, oder erweitert sie um unnütze Features. Er hat 242 Artikel geschrieben.

Artikel aus Rückblick. Der Artikel wurde 13.317 mal geklickt.

Spiele:





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Ein Kommentar zu N.I.C.E 2: unter Windows 7, 8.1, 10