Mehr Rückblick




Neueste Kommentare


ClassicGameingFan referierte zu Empire Earth: LAN & ...
am 22. 05 2018
Melissa schwätzte zu Empire Earth: LAN & ...
am 21. 05 2018
Stanski posaunte zu Red Baron 3D: Windows 7, 8.1, ...
am 19. 05 2018
Malte schwätzte zu Blade Runner: Patch / ...
am 13. 05 2018
chemergency7712 nuschelte zu Blade Runner: Patch / ...
am 10. 05 2018
Dominik untersuchte Call of Duty – World ...
am 10. 05 2018
Padrino debattierte zu Call of Duty – World ...
am 10. 05 2018
Dominik posaunte zu Kampf um das Überleben der ...
am 08. 05 2018
Reddok erörterte zu Kampf um das Überleben der ...
am 07. 05 2018
Malte plauderte zu Kampf um das Überleben der ...
am 06. 05 2018

Nun sind schon einige Monate vergangen seit die Kongs die Piratencrew der Kremlinge besiegt und den alten Donkey Kong befreiht hatten. Und so genießen Diddy und Donkey Kong ihre Freizeit Bananen Milchshakes schlürfend in Hängematten. Der Sieg über Kaptain K. Rool lässt die Kongs im glauben das die Streitigkeiten mit den Kremlingen endlich beiseite gelegt wären. Dies veranlasst die beiden Affen einen Urlaub in der nördlichen Kremisphere zu machen. Das ist der Zeitpunkt an dem Baron K. Roolenstein zuschlägt und Diddy sowie Donkey Kong gefangen nimmt. Unterdessen begibt sich Dixie auf die Suche nach den beiden verschollenen. Damit sie nicht alleine gegen Roolensteins Gehilfen antreten muss ,stellt ihr Funky den Cousin Kiddy Kong zur Verfügung. Gemeinsam gehts in den Norden um Diddy und Donkey zu retten.

Donkey Kong Country 3 vermischt erstmals viele bekannte Spielelemente aus den beiden vorgänger Teilen. So ähnelt Kiddy von seinen Fähigkeiten Donkey während Dixie wie beim zweiten Teil die eher agilere Rolle übernehmt. Das Tag Team system spielte auch wieder eine wichtige Rolle. So kann Dixie ihren Cousin in die Luft werfen um beim aufkommen bestimmte Böden zu durchbrechen und so an versteckte Fässer oder Punkte zu gelangen. Umgekehrt kann Dixie in höhere Bereiche befördert werden. Dank der aus dem zweiten Teil bekannten Spin Technik kann sie außerdem größere Entfernungen in der Luft zurücklegen als Kiddy. Auch neue Level und Ebenen Layouts sind dazugekommen. Zum Beispiel die Ripsaw Mission, bei der man sich von einem langsam senkenden Baum retten muss. Und es gab endlich wieder Stahlfässer die in Donkey Kong 2 weggelassen wurden. Auch die Kong und Sternenfässer wurden verändert und bekamen neue Sounds spendiert. Im Gegensatz zu den anderen Teilen befinden sich nicht alle Spielwelten auf einer einzigen rießigen Insel sondern sind auf mehreren kleineren Inseln verteilt.

Die Welten und ihre Levels:

 

Welt 1See Orangatanga

 

  • Seeufer Limbo
  • Türstopper Strich

  • Tidal Ärger

  • Pennergegend

  • Trübe Mühle

  • Endboss Belcha`s Scheune

 

Welt 2  – Kremwood Wald

 

  • Fass schild krach
  • Flussufer Rennen

  • Pfeifendes Rad

  • springende Spinnen

  • Fass schlägerei

  • Endboss Arich`s Hinterhalt

  •  

    Welt 3Baumwollenbucht

     

    • Bazza der Blocker
  • Raketen Fassritt

  • schleichernder Verschluss

  • der Fass Treck

  • Fisch Raserei

  • Endboss Squirt`s Machtprobe

  •  

    Welt 4 – Mekanos

     

    • rasender Feuerball
  • abreisendes Abflussrohr

  • Ripsaw`s Rache

  • glühende Panzerfaust

  • tiefer Irrgarten

  • Endboss Kaos Karnage

  •  

    Welt 5 K3

     

    • Krevice
  • Tearas Rodelweg

  • fallende Fässer Sprungkraft

  • Krack schiesst Kroc

  • Lemguin Ausfall

  • Endboss Bleack`s Haus

  •  

    Welt 6 – rasierter Grat

     

    • Summer`s Sperrfeuer
  • Kong gesichertes Kliff

  • Flutlicht Fische

  • Topfloch Panik

  • miserables Spektakel

  • Endboss Barbo`s Barriere

  •  

    Welt 7 – Kaos Kern

     

    • Konveyor`s Strick
  • kletternde Höhle

  • leuchtendes aufpassend

  • Koindozer Klamber

  • giftige Rohrleitung

  • Endboss Schloss Kaos

  •  

    Welt 8 – Krematoa

     

    • Wilder Lauf
  • Criss Kross Kliff

  • doppelte tyrannische Rauferei

  • Swoopy`s Salve

  • Raketensturm

  • Endboss An Bord der Knautilus

  •  

    VN:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 5.0/5 (6)
    Rückblick: Donkey Kong Country 3 (SNES), 5.0 out of 5 based on 6 ratings
    Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Dominik am 22. Dezember 2011.
    Dominik ist hier das Urgestein schlechthin. Natürlich nicht wegen seines Alters, aber er ist beinahe seit Gründung von REPLAYING.de an Board und bereichert regelmäßig mit zahlreichen Inhalten! Dominik kümmert sich dabei vorwiegend um Indie-Spiele. Er hat 240 Artikel geschrieben.

    Artikel aus Rückblick. Der Artikel wurde 6.429 mal geklickt.

    Spiele:



    

    Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

    Ein Kommentar zu Rückblick: Donkey Kong Country 3 (SNES)

  • st3vie sagte am 08.06.2014 um 13:16:28

      Tolles Spiel und im allgemeinen eine grandiose Jump ’n‘ Run Trilogie!
      Mein Lieblingsteil war Donkey Kong Country 2, der war recht düster und m.M.n. am schwierigsten! 😉

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0