Mehr News

19. Dezember 2017
ScummVM 2.0 erschienen!



Neueste Kommentare


Penumbra referierte zu Indiana Jones and the ...
am 19. 10 2018
DrHenryJonesJr kommentierte Indiana Jones and the ...
am 18. 10 2018
SmileDog untersuchte Indiana Jones And The ...
am 15. 10 2018
Penumbra debattierte zu Indiana Jones And The ...
am 11. 10 2018
DrHenryJonesJr erörterte zu Indiana Jones And The ...
am 11. 10 2018
Penumbra nuschelte zu Indiana Jones And The ...
am 10. 10 2018
DrHenryJonesJr plauderte zu Indiana Jones And The ...
am 10. 10 2018
Penumbra plauderte zu Indiana Jones And The ...
am 09. 10 2018
DrHenryJonesJr analysierte Indiana Jones And The ...
am 08. 10 2018
DrHenryJonesJr analysierte Indiana Jones And The ...
am 08. 10 2018

Für alle Indiana Jones Fans: „Indiana Jones and the Infernal Machine“ (deutscher Titel „Indiana Jones und der Turm von Babel“) ist nun auf GOG.com verfügbar. Aktuell findet ihr jedoch nur die englische Fassung. Danke an REPLAYING.DE-Mitglied Penumbra für den Hinweis. Das Spiel kann hier gekauft werden.

Viel Spaß beim Stöbern!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (6)
Indiana Jones and the Infernal Machine auf GOG.com verfügbar, 5.0 out of 5 based on 6 ratings
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Markus am 2. Oktober 2018.
Er hat 13 Artikel geschrieben.

Artikel aus News. Der Artikel wurde 468 mal geklickt.

Spiele:





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Kommentare (8) zu Indiana Jones and the Infernal Machine auf GOG.com verfügbar

  • Penumbra sagte am 19.10.2018 um 21:23:59

      Welche Dateien werden denn durch diesen Deutsch-Patch alles ersetzt oder hinzugefügt?

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • DrHenryJonesJr sagte am 18.10.2018 um 22:07:29

      Nachdem ich von gog.com nach deren ersten Kontaktaufnahme bislang auf meine Rückmeldung, trotz dreimaliger Nachfrage, noch keine Antwort bekommen habe – wobei mich das auch nicht überrascht – habe ich in den deutschen Foren gesucht, ob es da einen Punkt gibt, das Anliegen für eine deutsche Version anzubringen und bin durch Zufall über einen Eintrag mit folgendem Link gestoßen:

      https://www.validstrategies.com/files/file/318-indiana-jones-and-the-infernal-machine-german-language-pack/

      Die Seite selbst sieht seriös aus.

      Wenn man sich erst durch die Ads vom File Hoster gequält und den Windows Smart Screen Filter erfolgreich davon überzeugt hat, dass man trotz aller Warnglocken aufgrund fehlender Signaturen, die 398MB große Datei herunterladen, abspeichern, entpacken und ausführen möchte, kommt da in der Tat was betreffend Indy zum Vorschein.

      Habe das File vorab noch mit dem Virenscanner überprüft, entpackt und die *.exe nochmal überprüft.
      Danach gestartet.

      Der Installer fragt nach dem gog.com Zielpfad des Spieles und installiert die Dateien.
      Und siehe da, danach startet Indy mit dem bekannten „Nun, dann wollen wir mal,…“ auf Deutsch 🙂
      Den alten Spielstand der englischen Version laden, funktionierte nicht, das Spiel stürzte prompt ab.
      Aber den danach neu gespeicherten Spielstand, konnte man problemlos erneut laden, auf deutsch.

      Werde jetzt auch mal auf Deutsch versuchen, ob alles mit der gog.com Version funktioniert.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • Dominik sagte am 07.10.2018 um 12:13:21

      Sehe ich genauso wie du. Hier wird ja alles für uns Fans gemacht.

      VN:F [1.9.22_1171]
      1 | 0

  • Penumbra sagte am 04.10.2018 um 18:36:34

      Die Interface-Korrektur wird bald auch in meinen neuen Dateien drin sein. Die Sache ist nur, wenn wir GOG dabei unterstützen das Spiel zu perfektionieren mit unseren jahrelangen Erkenntnissen, verdienen die da ja eine Menge Geld mit. Wir machen das ja für uns und für alle Fans, aber GOG ist ein kommerzieller Vertrieb, die sehr reich damit werden. Da möchte ich meine ganze Arbeit nicht einfach so an die verschenken. Da werden ja zum Teil unsere Verbesserungen verkauft und jemand anders verdient damit sein Geld. Das fände ich nicht richtig.

      VN:F [1.9.22_1171]
      1 | 0

  • DrHenryJonesJr sagte am 04.10.2018 um 08:32:52

      Was positiv an der gog.com Variante betreffend Auflösung und Darstellung ist, dass sie es scheinbar geschafft haben, dass die Breitbild Auflösung nun korrekt mit den Interface Anzeigen skaliert.
      Bislang waren ja Gesundheitsanzeigen eierförmig und das Bild selbst zwar im richtigen Format, aber „hineingezoomt“ woraufhin etwas an Bildausschnitt verloren ging.
      Das konnten sie offensichtlich korrigieren, sprich trotz 16:9 / 16:10 Format u. Auflösung eine saubere Anzeige der Gesundheitsanzeigen und des Bildausschnittes.
      Wie Penumbra schon sagte: Digital überarbeitet oder Ähnliches, wurde aber nichts. Das Spiel so, wie wir es kennen (und lieben) 😀

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • Penumbra sagte am 03.10.2018 um 12:36:23

      Gibt keine HD-Texturen, aber ein Tool, womit man das vielleicht machen könnte. Aufgrund des hohen Arbeitsaufwands habe ich mich noch nicht damit befasst. Irgendwann mach ich vielleicht mal ein paar Textur-Tests, aber erstmal nicht.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • ClassicGameingFan sagte am 03.10.2018 um 12:23:45

      @Dominik Nope, kein Remaster, sondern nur das Originalspiel von 1999

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • Dominik sagte am 03.10.2018 um 08:57:23

      Da sind jetzt aber keine HD Texturen etc dabei oder? Bzw gibt es HD Texturen für das Spiel bin da nicht auf dem neusten Stand was Mods angeblangt

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0