• In Antwort auf:Reddok wrote a new post, CrossCode – MMORPG und doch Singleplayer In Japan ist vor einiger Zeit ein bestimmtes Genre entstanden: Isekai. Die Fantasie, unsere Welt zu verlassen und ganz in eine Fantasywelt […] Anzeigen

    Das war der Sinn des Artikels 😀
    Ich sag dir dann Bescheid sobald es soweit ist.

  • In Japan ist vor einiger Zeit ein bestimmtes Genre entstanden: Isekai. Die Fantasie, unsere Welt zu verlassen und ganz in eine Fantasywelt einzutauchen. Die ersten Exemplare dieser Art sind vermutlich .hack, […]

    • Dominik hat geantwortet vor 4 Monaten

      Ok als ich die Screens gesehen habe dachte ich halt wieder RPG, Ist ja auch Schwierig bei diesem Genre was neues zu erschaffen. Dein Artikel hat mich jetzt aber auf das Spiel heiß gemacht. Wenn alle Inhalte veröffentlicht werden,werde ich es mal ausprobieren 🙂

    • Reddok hat geantwortet vor 4 Monaten

      Das war der Sinn des Artikels 😀
      Ich sag dir dann Bescheid sobald es soweit ist.

  • Während sich zurzeit andere mit dem Resident Evil 2 Remake befassen, vergnügte ich mich mit dem Remaster von Onimusha Warlords von 2001. Anders als beim Remake, gibt es dort noch gerenderte Hintergründe, Ec […]

  • Im Spionagekrieg von PHANTOM DOCTRINE wird mit harten Bandagen gekämpft, denn zum Wohle der Erde wird man so ziemlich jedes Kriegsverbrechen begehen müssen: Folter, Experimente an Menschen, sowie der Einsatz v […]

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, The Vagrant – E … Es ist nicht das, wonach es aussieht! Es sei denn es sieht wie ein spaßiger Mix aus 2D-Rollenspiel und Action Adventure aus. Dann ja, ist es exakt das, wonach es au […] Anzeigen

    Die unterschiedlichen Rüstungen geben Werte und haben verschiedene Eigenschaften, sieht man aber nicht am Charakter. Wär auch bei dieser Art von Spiel etwas schwer, dann müsste man jeden Frame jeder Aktion so um die 10x Zeichnen.

  • Es sei denn es sieht wie ein spaßiger Mix aus 2D-Rollenspiel und Action Adventure aus. Dann ja, ist es exakt das, wonach es aussieht …

    Neulich auf Steam: Wie gewohnt schaue ich halb schlafwandelnd durch […]

    • schöner Artikel! Sieht man die unterschiedlichen Rüstungen an dem Charakter oder sind die nur symbolischer Natur?

    • Reddok hat geantwortet vor 1 Jahr, 10 Monaten

      Die unterschiedlichen Rüstungen geben Werte und haben verschiedene Eigenschaften, sieht man aber nicht am Charakter. Wär auch bei dieser Art von Spiel etwas schwer, dann müsste man jeden Frame jeder Aktion so um die 10x Zeichnen.

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Arx Fatalis: Ein unterirdisches Spiel Wenn ich euch sage, dass eines der besten Rollenspiele aller Zeiten eine Aneinandereihung von Schlauchlevels ist, würdet ihr mir glauben? Nun, es […] Anzeigen

    „Nachdem wir uns zum Beispiel zu der Menschen-ebene.“
    Hm, sieht so aus, als hätte ich was vergessen… 😀

    Das mit Schlauchleveln und OW kommt halt drauf an. Ich z.B. fand Dragon Age 2 besser als Origins (Oh oh… Da kommen schon welche an mit Fackeln und Mistgabeln!). Klar, war das Leveldesign nicht so toll, aber ich bin lieber auf einem…… weiterlesen

  • Wenn ich euch sage, dass eines der besten Rollenspiele aller Zeiten eine Aneinandereihung von Schlauchlevels ist, würdet ihr mir glauben? Nun, es ist hauptsächlich ein Dungeon Crawler und genau genommen sind v […]

    • Malte hat geantwortet vor 2 Jahren

      Einige Spielmechaniken findet man heute noch in Dishonored. Man merkt die Verwandtheit, trotz unterschiedlicher Engines. Das Spiel hat schon einen signifikanten Grundstein gelegt für Arkane Studios.

    • Dominik hat geantwortet vor 2 Jahren

      Klingt spannend. Ich muss ehrlich sagen das mir Schlauchlevels besser gefallen als Open World. Bei Dungeon Siege 1 gab es eine große Multiplayer map der man die Schlauchlevels nicht anmerkte. Open World ist meiner Meinung nach immer gekennzeichnet durch Spots an denen man Gegner,Quests und Items finden kann ansonsten ist die restliche Gegend leer.

    • Reddok hat geantwortet vor 2 Jahren

      „Nachdem wir uns zum Beispiel zu der Menschen-ebene.“
      Hm, sieht so aus, als hätte ich was vergessen… 😀

      Das mit Schlauchleveln und OW kommt halt drauf an. Ich z.B. fand Dragon Age 2 besser als Origins (Oh oh… Da kommen schon welche an mit Fackeln und Mistgabeln!). Klar, war das Leveldesign nicht so toll, aber ich bin lieber auf einem begrenzten Bereich unterwegs. Ähnliches gilt for Mass Effect: 2 und 3 fand ich am besten.

      Trotzdem mag ich ab und zu auch mal ne Open World, z.B. hab ich mir jetzt die Story DLC’s für Assassin’s Creed Origins geholt, und bin direkt wieder ins alte Agypten abgetaucht. Mit Far Cry hingegen kann ich weniger anfangen…

      Dishonored ist auch eine meiner absoluten Lieblingsreihen – Ich hoffe ein dritter Teil kommt, wobei ich mir nicht vorstellen kann, wie der aussehen würde.

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Kampf um das Überleben der Menschheit – Teil 2 Wie angedroht, folgt jetzt der Test von Attack on Titan 2. Also wer bisher noch nicht gespoilert wurde: Verrat mir deine Tricks! Letzte Wa […] Anzeigen

    @Dominik Eigentlich spiele ich gar nicht so viele Anime/Manga-Spiele. Pokemon und AOT sind eher Ausnahmen.

    Joa das hat ziemlich lange gedauert. Hat aber Spaß gemacht 🙂 Hätte vermutlich nicht so häufig vor Spoilern warnen sollen, ist letztenendes nicht so schlimm geworden, wie ich dachte.

  • Wie angedroht, folgt jetzt der Test von Attack on Titan 2. Also wer bisher noch nicht gespoilert wurde: Verrat mir deine Tricks! Letzte Warnung, ab jetzt wird gespoilert. Vor allem im nächsten Absatz; wer also […]

    • Du gehst echt heftig ins detail. Meine einzigen Spiele im Manga Stil waren Oni und Pokemon Gold. An für sich sieht das Spiel interessant aus. Die coolen moves haben es mir angetan.

    • Malte hat geantwortet vor 2 Jahren, 2 Monaten

      @Dominik Oni habe ich auch gezockt, war genial 😂 Zwar nicht „Manga“, aber Beyond Good & Evil ist in ganz grob ähnlichem Setting auch angesiedelt. Eines der besten Spiele, meiner Meinung nach.

    • @Dominik Eigentlich spiele ich gar nicht so viele Anime/Manga-Spiele. Pokemon und AOT sind eher Ausnahmen.

      Joa das hat ziemlich lange gedauert. Hat aber Spaß gemacht 🙂 Hätte vermutlich nicht so häufig vor Spoilern warnen sollen, ist letztenendes nicht so schlimm geworden, wie ich dachte.

    • Jo, ich finde den Artikel super gelungen. Ein paar Grammatik und Rechtschreibfehler haben sich eingeschlichen aber das passiert bei einem Test dieser Größe schonmal. Wir sind ja ein Hobby Projekt da ist sowas nicht weiter schlimm finde ich.

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Kampf um das Überleben der Menschheit – Teil 1 „Wir haben sie nicht verloren… Diese Soldaten sind nicht einfach so gestorben. Mein Befehl hat sie sterben lassen. Dies ist der Moment, […] Anzeigen

    Da bin ich ja beruhigt 😀
    Black Lagoon hab ich auch schon ein Dutzend mal gesehen. Hab vor ner Weile (vielleicht vor einem Jahr) mal gehört, dass der Mangaka diese Serie wieder aufnehmen will, aber seitdem nichts weiter. Eine Fortsetzung des Manga würde auch nicht Automatisch zu einer Fortsetzung des Anime führen, da diese meistens nur pr…… weiterlesen

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Kampf um das Überleben der Menschheit – Teil 1 „Wir haben sie nicht verloren… Diese Soldaten sind nicht einfach so gestorben. Mein Befehl hat sie sterben lassen. Dies ist der Moment, […] Anzeigen

    Es ist immer das gleiche. Ich schreibe > korrigiere den Text 20 mal > er wird veröffentlicht > ich finde zig Fehler, bzw. Sachen die ich besser hätte schreiben können… -_-

  • „Wir haben sie nicht verloren… Diese Soldaten sind nicht einfach so gestorben. Mein Befehl hat sie sterben lassen. Dies ist der Moment, der über Fortbestand oder Untergang der Menschheit entscheidet – wenn […]

    • Es ist immer das gleiche. Ich schreibe > korrigiere den Text 20 mal > er wird veröffentlicht > ich finde zig Fehler, bzw. Sachen die ich besser hätte schreiben können… -_-

    • Malte hat geantwortet vor 2 Jahren, 3 Monaten

      Der Schreibstil kann sich aber definitiv sehen lassen! 😅😎 Toller Artikel, ich selbst bin nur nicht so der Anime-Fan ☹️🙈

    • Ok du hast es geschafft jetzt will ich die Reihe mir mal genauer ansehen 😀 Ich schaue nicht alle Animes mein letzter war Black Lagoon aber die Geschichte von diesem hier fesselt mich doch. Übrigens dein Schreibstil ist sehr gut und mach dir wegen der Rechtschreibung keine Sorgen da hab ich schon ganz andere Sachen rausgehauen.

    • Da bin ich ja beruhigt 😀
      Black Lagoon hab ich auch schon ein Dutzend mal gesehen. Hab vor ner Weile (vielleicht vor einem Jahr) mal gehört, dass der Mangaka diese Serie wieder aufnehmen will, aber seitdem nichts weiter. Eine Fortsetzung des Manga würde auch nicht Automatisch zu einer Fortsetzung des Anime führen, da diese meistens nur produziert werden, um den Verkaufszahlen der Bücher nachzuhelfen…

      Habe gestern das Spiel schon gesuchtet, und es startet mit einem kleinen Ausflug zum Ende von Staffel 1 und geht vermutlich ein Stück über Staffel 2 hinaus.
      Es scheint sowohl Stärken als auch Schwächen des Vorgängers übernommen zu haben, hat aber auch einige sinnvolle Verbesserungen. Mehr dann dazu in 1-2 Wochen 😉

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Attack of the Earthlings – Gemetzel mit Humor! Ein Wunder ist geschehen. Dies ist das erste mal, dass ich über ein Indie-Spiel schreibe, auf einer Indie-/Retro-Seite – muss man auch […] Anzeigen

    XCOM EW und XCOM 2 kann ich nur empfehlen. Mit Jagged Alliance hingegen konnte ich jedoch noch nie was anfangen.

  • Ein Wunder ist geschehen. Dies ist das erste mal, dass ich über ein Indie-Spiel schreibe, auf einer Indie-/Retro-Seite – muss man auch erstmal hinbekommen. Zugegeben, ich spiele recht selten Indietitel. Wie auch […]

    • ist mir bei steam auch direkt über n weg gelaufen und gab es kürzlich im sale. klar, ist kein xcom, aber der humoristische charakter ist eben „mal etwas anderes“. für mich als TBS fan ohnehin pflichtkauf 😉

    • Malte hat geantwortet vor 2 Jahren, 4 Monaten

      Die einzigen Rundenstrategiespiele, die ich mal angerührt habe sind Hammer & Sichel und Silent Storm: Sentinels, falls das noch jemand kennt 😅

    • interessantes Spiel. Ich finde die Grafik sehr stimmig und auch das Szenario gefällt mir. Allerdings muss ich sagen das ich XCOM nur vom hören kenne habs selber noch nie gespielt..

    • Schaut gut aus, Szenarien wirken nur bisserl öde.

      Wem sowas aber gefällt, unbedingt mal nach Jagged Alliance schauen

    • XCOM EW und XCOM 2 kann ich nur empfehlen. Mit Jagged Alliance hingegen konnte ich jedoch noch nie was anfangen.

  • In Antwort auf:Dominik wrote a new post, The Warhorn – buntes Survival-Abenteuer Minecraft trifft auf Gothic. So ähnlich ließe sich wohl The Warhorn, von einem polnischen Entwicklerteam entwickelt, beschreiben. Ein aus d […] Anzeigen

    Padrino, Sea of Thieves hat definitiv mehr Ressourcen 🙂 Was ich meinte ist: Der Darstellung der Menschen fehlt es irgendwie an Charakter, nicht Grafik.

  • In Antwort auf:Dominik wrote a new post, The Warhorn – buntes Survival-Abenteuer Minecraft trifft auf Gothic. So ähnlich ließe sich wohl The Warhorn, von einem polnischen Entwicklerteam entwickelt, beschreiben. Ein aus d […] Anzeigen

    Sieht sehr interessant aus. Bis auf die Menschen gefällt mir der Grafik-Stil. Hätte lieber so etwas im Stil von Sea of Thieves.

  • In Antwort auf:Reddok wrote a new post, Gruftkönige – Urlaub im Land der Toten Im Wüstensand Nehekaras erheben sich uralte Tyrannen mitsamt ihren Armeen – mit dem Ziel ihr prunkvolles Imperium wieder aufzubauen… Die g […] Anzeigen

    Tja, bei dieser Ausführlichkeit leidet die Übersicht und Fehler passieren 🙂

    Z.B. habe ich die Schlachtmechanik vergessen und das R bei Nekrotekten… 😉
    Oder das die Legendären Einheiten zwar nur einmal erweckt werden können, aber immer wieder angeheuert werden können. Mit 10 Runden Cooldown, wenn sie sterben.

  • Im Wüstensand Nehekaras erheben sich uralte Tyrannen mitsamt ihren Armeen – mit dem Ziel ihr prunkvolles Imperium wieder aufzubauen… Die großartigste Zivilisation, die je von Menschen errichtet w […]

    • Interessant. Als ehemaliger w40k Spieler kann ich auch mit dem Fantasy Universum einiges anfangen. Bei Total War habe ich jedoch seit Rome 2 keinen weiteren Teil mehr gespielt. Find deinen Test sehr ausführlich und gut geschildert das bekomme ich gar nicht so hin
      .. weiter so !

    • Tja, bei dieser Ausführlichkeit leidet die Übersicht und Fehler passieren 🙂

      Z.B. habe ich die Schlachtmechanik vergessen und das R bei Nekrotekten… 😉
      Oder das die Legendären Einheiten zwar nur einmal erweckt werden können, aber immer wieder angeheuert werden können. Mit 10 Runden Cooldown, wenn sie sterben.

  • Mehr laden