Metal Slug 6

29. März 2012

Metal Slug 6 (PC)



Neueste Kommentare


DrHenryJonesJr debattierte zu Indiana Jones und der Turm...
am 22. 09 2017
Malte referierte zu Vorstellung: Peninja –...
am 21. 09 2017
Dominik debattierte zu Vorstellung: Scorn –...
am 20. 09 2017
Penumbra posaunte zu Indiana Jones und der Turm...
am 20. 09 2017
Penumbra plauderte zu Vorstellung: Scorn –...
am 20. 09 2017
DrHenryJonesJr erörterte zu Indiana Jones und der Turm...
am 16. 09 2017
Dominik erörterte zu Gothic: Entwicklungsgalerie...
am 10. 09 2017
Dominik nuschelte zu Kommentar: Call of Duty...
am 08. 09 2017
User 205 nuschelte zu Kommentar: Call of Duty...
am 08. 09 2017
Dominik schwätzte zu Saber Rider: erste Demo zum...
am 06. 09 2017
DoktorTrask referierte zu Saber Rider: erste Demo zum...
am 06. 09 2017
Dominik debattierte zu Vorstellung: Ash of Gods...
am 27. 08 2017
Malte erörterte zu Vorstellung: Ash of Gods...
am 26. 08 2017
DrHenryJonesJr nuschelte zu Indiana Jones and the...
am 23. 08 2017

Wer sieht diesen Beitrag?

1 Benutzer surfen auf dieser Seite.
Users: 1 Gast

Entwickler: SNK

Publisher: Sega, SNK Playmore Corp.

Plattformen: Pc (Windows), Arcade, Playstation2

Release: 24. Februar 2006

Genre: Shoot`em Up

In Metal Slug 6 wird die Erde erneut durch ein Bündnis zwischen der Morden Armee und den Marsianern angegriffen. Die Falcon Einheit sowie die Agenten der S.P.A.A.R.O.W Truppe werden von der Weltregierung ausgesandt, um die Bedrohung durch den Wahnsinnigen General und seinen Alien verbündeten auszuschalten. Noch während der Bergung des für Tot gehaltenen Anführers der Marsianer, Rootmars, greift eine weitere Fraktion in den Krieg ein und attackiert die Truppen beider Seiten. Die Venusianer sind auf die Erde gekommen um die endgültige Herrschaft über den Planeten an sich zu reisen. Die geschwächten Rebellen, der Rest der Marsianer und die Weltregierung sind gezwungen sich zu verbünden um den gewaltigen Ansturm der neuen Außerirdischen Macht stand halten zu können. Durch die Verschmelzung der Falcon und S.P.A.A.R.O.W Einheit stehen dem Spieler nun 6 spielbare Charaktere zur Verfügung, die sich hinsichtlich ihrer Attribute unterscheiden. Und da Metal Slug alleine einfach nur langweilig ist spielen wir den sechsten Teil mit einem menschlichen Mitspieler gemeinsam durch.

Als erstes fällt wieder das gewalttätige und doch zugleich humorvolle Ableben der Feinde im Spiel auf. Mit Brutalität haben die Entwickler nicht gegeizt und zeigen das volle Spektrum wie man Aliens und Menschen abmurksen kann. Die feindlichen Einheiten der Rebellen erinnern desöfteren an Wehrmachtsoldaten und die ausgefallenen Fahrzeuge und so manche Animationen sorgen für ordentliche Lacher. Ein zentrales Thema in der Ballerorgie sind wieder die Metal Slugs. Universelle  Kriegsmaschinen die dem Spieler zur Verfügung stehen. Dazu gehört neben Panzern, Flugzeugen und Tunnelbohrfahrzeugen auch ein Esel der einen schwer bewaffneten Zigeunerkarren hinter sich herzieht. Wer von den zwei Spielern Pech hat muss in manchen Missionen ohne Fahrzeug auskommen. Da mit gezogener Pistole das zerstören von Bombern und anderen Blecherfindungen aber schwer fällt, müssen dringend die gefangenen Veteranen befreit werden. Denn die geben neben Punkten auch schwere Waffen. Zu dieser Gattung zählen vor allem Schrottflinten, Lasergewehre, Maschinenpistolen oder ausgefallene Raketenwerfer. Mit dieser Ausrüstung macht das Schnetzeln noch mehr Spaß.

Obwohl wir uns für den Hardcore Modus entschieden haben ist das Spiel sehr einfach. Unendliche Respawns und nicht begrenztes Fortsetzen machten einen kompletten Neuanfang der Levels unmöglich.  In etwa 3 Stunden war das ganze 2D Feuerwerk vorbei und nach der letzten lustigen Szene lief auch schon der Abspann. SNK gab sich aber in der Gestaltung der Missionen sowie in den Abläufen des Spiels große Mühe. Auch die Sprites sind vielseitig hergestellt worden und bei genaueren hinsehen sind viele lustige Animationen zu sehen. Dauerunterhaltung ist die ganze Zeit lang angesagt. Es gibt nicht eine einzige Minute in der gar nicht passiert. So viel Sinnesreize am Monitor auf einmal sorgen allerdings für ordentliche Kopfschmerzen. An einigen Stellen passiert soviel so das man schnell den Überblick verliert und eine gewisse Zeit braucht um seine Spielfigur in dem ganzen Wirrwarr wieder zu finden. Übertriebene Ballereien und einiges an Unsinn zeichnet diesen Teil besonders aus. Unterhaltung ist jedem geboten der sich auf dieses verrückte Spiel einlassen möchte.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (5)
Metal Slug 6 (PC), 5.0 out of 5 based on 5 ratings

von Dominik am 29.März 2012   Artikel aus Metal Slug 6 in der Datenbank! « 5.974 Klicks

🎮 Metal Slug 6


    Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben