The Nomad Soul

Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Eidos Interactive
Release: 31. Oktober 1997
Plattform: PC, Dreamcast
Genre: Adventure
2. Genre: Rollenspiel
Grafik-API: DirectX 6.1
Engine: -

Mehr Kompatibilität




Neueste Kommentare


bruc3 erörterte zu Monkey Island 3: Patch / ...
am 23. 02 2018
Padrino posaunte zu Vorstellung: Warriorb – ...
am 22. 02 2018
Malte debattierte zu Vorstellung: Warriorb – ...
am 22. 02 2018
Dominik debattierte zu Retro-Check: World of
am 20. 02 2018
DrHenryJonesJr erörterte zu Retro-Check: World of
am 20. 02 2018
Dominik plauderte zu Retro-Check: World of
am 19. 02 2018
Malte erörterte zu Retro-Check: World of
am 18. 02 2018
Dominik kommentierte Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 16. 02 2018
Malte referierte zu Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 15. 02 2018
Reddok nuschelte zu Gruftkönige – Urlaub ...
am 15. 02 2018

Lösungsmöglichkeit #1
Ihr könnt das Spiel im DirectDraw Modus ausführen. Stellt dazu zunächst den Anzeigetreiber auf „The Nomad Soul Software Rendering“ oder „DirectX Software Rendering“ für eine leicht bessere Optik. Ihr werdet feststellen, dass das Spiel nun enorm ruckelt. Viele Passagen sind selbst mit einem High-End-Rechner nicht spielbar. Ladet Euch das Tool DirectX Control Panel herunter. Nachdem Starten deaktiviert im Reiter „DirectDraw“ die Option „Use Hardware Accelration“. Jetzt ist The Nomad Soul zumindest relativ ruckelfrei spielbar, wenn auch nur im DirectDraw Modus. Vergesst nicht, die Hardwarebeschleunigung wieder zu aktivieren!
Lösungsmöglichkeit #2
Ein Dual-Boot System leistet auf jeden Fall Abhilfe. Mit Windows XP lässt sich The Nomad Soul auch im Direct3D Modus hervorragend spielen. AMD-Karten der neueren Generation (HD4xxx und neuer) haben mit dem treiberseitigen „Z-Buffer-Glitch“ zu kämpfen, weshalb sich The Nomad Soul leider auch nicht unter Windows XP bei Verwendung einer neueren AMD-Karte mit Direct3D spielen lässt. Habe alles erdenkliche versucht, da es unter anderem eines meiner Lieblingsspiele ist – eine Lösung dafür gibt es einfach nicht.
Anderes

  • In manchen Fällen stürzt The Nomad Soul während des Intros ab! Dieses Problem lässt sich einfach lösen. Einfach während des Spielstarts auf die Esc-Taste hämmern bzw. diese gedrückt halten.
  • Vermeidet die Kartenansicht. Hierbei stürzt das Spiel des Öfteren ab.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1)
The Nomad Soul: unter Windows XP, Vista, 7, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Malte am 8. März 2010.
Malte ist Gründer von REPLAYING.de und scheint häufig verschwunden zu sein. Auch wenn's von ihm mal ein paar Monate nichts zu lesen gibt, kümmert er sich doch immer pflichtbewusst um die Instandhaltung der Webseite, oder erweitert sie um unnütze Features. Er hat 242 Artikel geschrieben.

Artikel aus Kompatibilität. Der Artikel wurde 4.392 mal geklickt.

Spiele:





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Ein Kommentar zu The Nomad Soul: unter Windows XP, Vista, 7

  • Mert sagte am 05.03.2012 um 20:34:33

      echt cooles spiel

      VA:F [1.9.22_1171]
      2 | 2