Mehr




Neueste Kommentare


TotallyNotAReplicant erörterte zu Blade Runner: Patch / ...
am 17. 07 2018
Reddok referierte zu Arx Fatalis: Ein ...
am 09. 07 2018
Dominik referierte zu Arx Fatalis: Ein ...
am 05. 07 2018
Malte debattierte zu Arx Fatalis: Ein ...
am 05. 07 2018
Malte schwätzte zu Tomb Raider II: umfangreiche ...
am 02. 07 2018
Dominik kommentierte Tomb Raider II: umfangreiche ...
am 02. 07 2018
Dominik debattierte zu Vorstellung: Zeal – ...
am 02. 07 2018

Spiele spielen mit VMWare! Anleitung zu VMWare, basierend auf Windows 98 SE (Windows 2000, Windows XP) zum Spielen von den Klassikern, frei nach dem Motto „Bilder sagen mehr als tausend Worte“. Hier ein Tutorial zu VMWare, präzise Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Voraussetzung: Installierte Version des kostenfreien VMWare Players, CD-\DVD-\BluRay-Laufwerk.

Solltet Ihr Fragen haben, nutzt bitte das Kommentarformular.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (4)
VMWare Anleitung Deutsch, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Malte am 12. September 2011.
Malte ist Gründer von REPLAYING.de und scheint häufig verschwunden zu sein. Auch wenn's von ihm mal ein paar Monate nichts zu lesen gibt, kümmert er sich doch immer pflichtbewusst um die Instandhaltung der Webseite, oder erweitert sie um unnütze Features. Er hat 246 Artikel geschrieben.

Artikel aus Interessantes. Der Artikel wurde 10.894 mal geklickt.





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Kommentare (5) zu VMWare Anleitung Deutsch

  • Malte sagte am 20.02.2014 um 13:40:54

      Ja, leider gibt’s nicht einmal für Windows XP volle Direct3D-Unterstützung … lediglich für DirectX 8 und DirectX 9 und diese Spiele laufen in der Regel auch unter Windows 7 flüssig.
      Die Performance ist bei DirectDraw-Titeln allerdings wirklich in Ordnung.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • DoktorTrask sagte am 19.02.2014 um 22:16:36

      VMWare ist zum Spiele spielen keine Alternative, viel zu langsam, keine Direct3D/OpenGl Unterstützung, eingeschränkte Funktionen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • Malte sagte am 22.02.2012 um 10:58:41

      Ja, ist aber schwieriger als mit VMWare. Außerdem wäre die neue Hardware wahrscheinlich nicht mehr kompatibel mit Windows 98. Auf Direct3D müsstest du vollständig verzichten.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 1

  • Markus748 sagte am 22.02.2012 um 08:04:46

      Kann man es auch auf die Festplatte installieren so das Vista dann nicht verschwunden ist

      VN:F [1.9.22_1171]
      1 | 4