Mehr Interessantes




Neueste Kommentare


bruc3 posaunte zu Monkey Island 3: Patch / ...
am 23. 02 2018
Padrino posaunte zu Vorstellung: Warriorb – ...
am 22. 02 2018
Malte erörterte zu Vorstellung: Warriorb – ...
am 22. 02 2018
Dominik nuschelte zu Retro-Check: World of
am 20. 02 2018
DrHenryJonesJr analysierte Retro-Check: World of
am 20. 02 2018
Dominik debattierte zu Retro-Check: World of
am 19. 02 2018
Malte analysierte Retro-Check: World of
am 18. 02 2018
Dominik schwätzte zu Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 16. 02 2018
Malte referierte zu Vorstellung: Swordbreaker 3D ...
am 15. 02 2018
Reddok plauderte zu Gruftkönige – Urlaub ...
am 15. 02 2018

Vampir sein? Will ich nicht, und schon gar nicht in Skyrim oder Dawnguard. Doch die Heilung des Vampirismus geschieht leider nicht so einfach wie die Verwandlung, zumindest in den letzten Stadien. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr den Vampirismus in Skyrim heilen könnt.

Vampirismus in den ersten Stadien verhindern

Verwendet in den erste drei Tagen (Inkubationszeit) einen Trank zur Krankheitsheilung oder lasst Euch in einem Tempel an einem Schrein segnen, zum Beispiel in Weißlauf . Dies empfiehlt sich nach jedem Kampf mit Vampiren oder Gargoyls, so könnt Ihr dem Vampirismus vollständig vorbeugen oder ihn im ersten Stadium bezwingen.

Vampirismus in den letzten Stadien heilen

Um den Vampirismus in der letzten Periode zu heilen müsst Ihr eine kurze Quest erfüllen. Hier die Lösung:

1. Sucht die Ladenbesitzerin der Taverne Totmannstrunk in Falkenring auf oder die Keerava, die Ladenbesitzeren der Taverne Bienenstich in Rifton.
2. Informiert Euch bei dieser über Gerüchte bis Ihr die Quest Erwachen im Morgengrauen erhaltet.
3. Sucht die Stadt Morthal auf, in der Nähe des Wassers wo einige Holzbrücken zusehen sind findet Ihr Falion.
4. Sprecht mit Ihm und informiert Euch über den weiteren Ablauf.
5. Falls Ihr keinen schwarzen Seelenstein besitzen solltet, kauft Ihn bei Falion selbst.
6. Danach müsst Ihr Euch um den Zauberspruch Seelenfalle kümmern. Diesen könnt Ihr bei einem Hofmagier eines Jarls kaufen. Sucht hierzu einfach  die Drachenfeste auf und kauft bei dem dortigen Magier das Zauberbuch Seelenfalle. Ihr kennt diesen Magier schon von der Hauptquest, Ihr findet ihn hinten rechts im Thronsaal.
7. Lest das Buch Seelenfalle und Ihr erhaltet den gleichnamigen Zauberspruch.
8. Nun müsst Ihr den schwarzen Seelenstein füllen. Pilgert ein wenig durch Himmelsrand und sucht ein paar Banditen auf. Ihr könnt auch zu einer bereits erkundeten Festung reisen, zum Beispiel Festung Dämmerstein. Dort finden sich meist ein paar Banditen.
9. Habt Ihr ein geeignetes Opfer gefunden, wendet auf dieses zunächst den Zauberspruch Seelenfalle an. Jetzt habt Ihr 60 Sekunden Zeit, das Opfer zu töten. Der Seelenstein füllt sich dann automatisch. Das ganze funktioniert nicht, wenn Ihr das Opfer bereits getötet habt und den Zauberspruch danach anwendet. Ihr müsst ihn zuerst anwenden und dann das Opfer töten.
10. Kehrt zu Falion zurück und sagt Ihm, Ihr hättet einen Seelenstein gefüllt. Daraufhin könnt Ihr bei Morgengrauen bei einem nahegelegenen Sumpf das Ritual vollenden. Wartet bis etwa 5 PM am Zielort, Falion wird dann automatisch erscheinen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2)
Skyrim: Vampirismus heilen, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht von Malte am 8. September 2012.
Malte ist Gründer von REPLAYING.de und scheint häufig verschwunden zu sein. Auch wenn's von ihm mal ein paar Monate nichts zu lesen gibt, kümmert er sich doch immer pflichtbewusst um die Instandhaltung der Webseite, oder erweitert sie um unnütze Features. Er hat 242 Artikel geschrieben.

Artikel aus Interessantes. Der Artikel wurde 3.675 mal geklickt.

Spiele:





Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Keine Kommentare zu Skyrim: Vampirismus heilen