Timeline

02. November 2018
Rückblick: Star Trek Spiele

Kommentare


Dominik plauderte zu Monkey Island und der Replaying-Fluch
am 18. November 2018
DoktorTrask untersuchte Monkey Island und der Replaying-Fluch
am 17. November 2018
DoktorTrask kommentierte Kolumne: Spiele, welche eine digitale ...
am 17. November 2018
Malte kommentierte Kolumne: Spiele, welche eine digitale ...
am 10. November 2018
ClassicGameingFan schwätzte zu Rückblick: Star Trek Spiele
am 05. November 2018
DoktorTrask erörterte zu Rückblick: Star Trek Spiele
am 05. November 2018
ClassicGameingFan analysierte Rückblick: Star Trek Spiele
am 04. November 2018
Dominik untersuchte Rückblick: Star Trek Spiele
am 03. November 2018
ClassicGameingFan debattierte zu Rückblick: Star Trek Spiele
am 03. November 2018

Das Spiel Arx Fatalis auf replaying.de!

Entwickler -
Publisher -
Release -
Plattform(en) -
Genre -
2. Genre -
Grafik-API -
Engine -

Beschreibung

Na da waren wir wohl mal wieder faul und haben bisher leider noch keine treffende Beschreibung für Arx Fatalis verfasst 😕


Trivia & Wissenswertes

Hier wurde leider noch nichts ausgefüllt. Falls Du irgendwelche coolen Informationen zu Arx Fatalis hast, dann kommentiere hier doch! 😍


Funktioniert 'Arx Fatalis' unter Windows 7, Windows 8 & Windows 10 (x64) (Kompatibilität)?

Nicht getestet.

News

Aktuell befinden sich keine Neuigkeiten zu Arx Fatalis oder verwandte in unserer Datenbank. Vielleicht wird's die auch nicht mehr geben 😂

Retro


Arx Fatalis: Ein unterirdisches Spiel

Wenn ich euch sage, dass eines der besten Rollenspiele aller Zeiten eine Aneinandereihung von Schlauchlevels ist, würdet ihr mir glauben? Nun, es ist hauptsächlich ein Dungeon Crawler und genau genommen sind viele der Gebiete ... weiterlesen
3 Kommentare   📅 5. Jul 2018   Retro, Rückblick 🐭 1.321 klicks

Indie

Zu Arx Fatalis gibt es leider keine Indie-Artikel ☹️

Tests & Reviews

Wir versuchen, zu allen Titeln in unserer Spiele-Datenbank einen Testbericht zu veröffentlichen, sofern erschienen. Bislang gibt es leider noch kein Review zu Arx Fatalis ☹️

Previews

Auch brandneue Titel und Indie-Spiele finden einen Platz bei uns für Previews. Leider gibt es zu Arx Fatalis noch keinerlei Preview oder Vorschau ☹️

Leserartikel & User-Beiträge

Registrierte Benutzer haben die Möglichkeit, eigene Artikel nach belieben, thematisch passend zu Arx Fatalis zu kreieren. Sobald Du eingeloggt oder registriert bist, findest Du einen entsprechenden Link in der Seitenleiste zu Deinem Administrationsbereich für Lesertests.

Nerdstuff

Zu Arx Fatalis gibt es leider keine Nerd-Artikel ☹️

Downloads

Es gibt noch keine Downloads für Arx Fatalis .

Weitere Artikel & Blog

Zu Arx Fatalis gibt es leider keine weiteren Artikel oder Blogeinträge.




Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Kommentare (3) zu Arx Fatalis: Ein unterirdisches Spiel

  • Reddok sagte am 09.07.2018 um 11:49:05

      „Nachdem wir uns zum Beispiel zu der Menschen-ebene.“
      Hm, sieht so aus, als hätte ich was vergessen… 😀

      Das mit Schlauchleveln und OW kommt halt drauf an. Ich z.B. fand Dragon Age 2 besser als Origins (Oh oh… Da kommen schon welche an mit Fackeln und Mistgabeln!). Klar, war das Leveldesign nicht so toll, aber ich bin lieber auf einem begrenzten Bereich unterwegs. Ähnliches gilt for Mass Effect: 2 und 3 fand ich am besten.

      Trotzdem mag ich ab und zu auch mal ne Open World, z.B. hab ich mir jetzt die Story DLC’s für Assassin’s Creed Origins geholt, und bin direkt wieder ins alte Agypten abgetaucht. Mit Far Cry hingegen kann ich weniger anfangen…

      Dishonored ist auch eine meiner absoluten Lieblingsreihen – Ich hoffe ein dritter Teil kommt, wobei ich mir nicht vorstellen kann, wie der aussehen würde.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0

  • Dominik sagte am 05.07.2018 um 22:22:43

      Klingt spannend. Ich muss ehrlich sagen das mir Schlauchlevels besser gefallen als Open World. Bei Dungeon Siege 1 gab es eine große Multiplayer map der man die Schlauchlevels nicht anmerkte. Open World ist meiner Meinung nach immer gekennzeichnet durch Spots an denen man Gegner,Quests und Items finden kann ansonsten ist die restliche Gegend leer.

      VN:F [1.9.22_1171]
      1 | 0

  • Malte sagte am 05.07.2018 um 16:29:50

      Einige Spielmechaniken findet man heute noch in Dishonored. Man merkt die Verwandtheit, trotz unterschiedlicher Engines. Das Spiel hat schon einen signifikanten Grundstein gelegt für Arkane Studios.

      VN:F [1.9.22_1171]
      0 | 0