Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.

Seiten: 1 2 3 4
Autor Thema:Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...


DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 12. May 2014, 18:22

So, habe nun alle Beiträge wieder gelöscht und nur die 2 Neuen Leserartikel belassen. Wobei diese auf "Offline" stehen, weiß auch nicht wieso.
Sry, für das Flooding, ich weiß nicht wie das passiert ist.

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 12. May 2014, 19:28

Kein Problem. 😀 Ja, die Beiträge müssen erst von mir oder einem Redakteur, Moderator freigeschaltet werden, Schutzmaßnahme. 😉

Don't feed the troll



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 12. May 2014, 20:41

Achso, ja logisch eigentlich 🙂

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 13. May 2014, 19:15

Nun sind die Anhänge in der Leseansicht im Leserartikelbereich wieder weg, bzw. nicht zu sehen, mit dem Unterschied, dass sie diesmal zumindest unter Leserartikel-Admin im jeweiligen Artikel noch vorhanden zu sein scheinen.

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 13. May 2014, 20:48

Joa, ich muss dafür noch eine Lösung finden, da die Dateianhänge sonst unter jedem Posting angezeigt werden, egal ob Leserartikel oder nicht. Sie sind jedenfalls noch alle vorhanden, nur eben vorübergehend deaktiviert. 😀

Don't feed the troll



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 13. May 2014, 21:16

Achso Ok, verstehe. 🙂

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 15:40

Schöner Testbericht zum "neuesten" Indy-Ableger auf dem PC. 😀

Don't feed the troll



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 15:43

Echt gutes Review! Gut und (entgegen deinen Befürchtungen) objektiv geschrieben, wobei ich ehrlich gesagt Turm von Babel vorziehe, obwohl ich Legende der Kaisergruft noch nicht durchgespielt habe, habe ich es seit 2 Monaten nicht mehr angerührt.
@Malte schade das es Stab der Könige auf dem PC nicht gab.

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 15:45

Soweit ich weiß, war es nicht besonders gut. :coffee: Ich würd' mich mal wieder über ein Adventure mit Indy freuen, wobei "Der Turm von Babel" auch sehr gut war, mit etwas ungelenkigerem Indy im Vergleich zu Ms. Croft. 😀

Don't feed the troll



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 15:49

Naja ich glaub auf der Wii konnte es durch aus spaßig sein, kramm bloß nicht die PS 2 Fassung hoch 😕
Ich würde mich über eine Version mit Third und First Person wechselbarer Ansicht freuen (etwas wie in Thief: Deadly Shadows) Am besten mit den aus Fate of Atlantis bekannten Vorgängen:
Action Pfad: Moderner Shooter
Rätsel Pfad: Rätseln mit äußerst wenigen Gegnern
Teamwork Pfad: Online oder lokale Ko-op-kampagne

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 16:51

Bei mir scheint gerade etwas schief gelaufen zu sein. Mein neuer Leseartikel scheint mind. hundert mal auf.

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 17:56

Oha, das waren über 200 Stück. Weißt du, wie das passiert ist, hat sich das in irgendeiner Art und Weise bemerkbar gemacht?

Da dies schon der zweite Vorfall von zwei seriösen Usern ist, bleibt das System vorerst deaktiviert, es scheint fatale Sicherheitslücken zu enthalten, sorry.

Don't feed the troll



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 18:51

Es gab vorher einen Error, habe es dann neu geschrieben und abgeschickt. Dachte bei dem Error das mein Internet einfach eingeknickt ist. Leider kann ich mich nicht genau an den Wortlaut des Errors erinnern, sorry.

Hoffentlich sind die Leseartikel bald online.Vielleicht ist das nützlich.
PS: Woher weißt du wieviele Absendungen das waren, gezählt?

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 18:59

Ich hatte das Problem, beim Neuanlegen bzw. Updaten eines/des Artikels. Man klickte auf „Artikel anlegen“ bzw. „Artikel speichern“ und die Webseite begann zu laden. Nachdem nach kurzer Zeit noch keine Rückmeldung der Seite der erfolgte und ich vermutete, dass sich der Request in einem TimeOut verloren hat, habe ich erneut auf „Speichern“ bzw. „Updaten“ geklickt. Diesen Schritt habe ich etwa 10x wiederholt, bis ich erfolglos aufgegeben hatte.
Nachdem ich den Explorer geschlossen, die Seite neu aufgerufen und mich erneut angemeldet hatte, waren auf einmal über 400 Artikel angelegt. Es hat etwas gedauert, die alle manuell zu entfernen 🙂
Des Weiteren tritt bei mir, bei nahezu jeder Änderung, der Fehler auf, dass nach man nach längerem Laden (etwa 20-30s – und das ist beim Laden einer Website schon wirklich sehr lange), ein Serverfehler angezeigt wird. Nach neuerlichem Einloggen wurde die Änderung das eine Mal durchgeführt, das andere Mal jedoch wiederum nicht.
Wann die Änderungen stattgefunden haben und wann nicht, konnte ich bislang jedoch leider noch nicht genau abgrenzen.

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 19:23

bei mir kam es zu dem error als ich 3mal auf den absenden button gedrueckt habe

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



Malte
Administrator

Beiträge: 425
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 21:01

Ihr könnt nun übergangsweise mit eingeschränkten Nutzungsrechten aufs "offizielle" Redaktionsmenü zugreifen, entsprechend müsste am oberen Bildschirmrand eine Leiste erscheinen, beim Häuschen-Symbol geht's zur Verwaltung.

Don't feed the troll



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 21:22

Ich werde die Rechte sicher nicht missbrauchen, danke Dir und natürlich auch für dein Vertrauen. Die Toolbar ist im Generellen sehr angenehm, da man schnell Zugriff auf alle Funktionen hat. Das "Häuschen"-Symbol kann ich jedoch nicht entdecken.
Wenn ich auf LeserArtikel Admin klicke steht nun nur noch: [wpuf_dashboard], ansonsten gar nichts.

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 14. May 2014, 21:32

Häuschen gerade entdeckt sry :wall:

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



User 205
Spiele-Fetischist4,835 rP

Beiträge: 381
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 15. May 2014, 15:36

Ich werde wahrscheinlich ein Review zu Thief 2: the metal Age (geniales Spiel) schreiben und auch einen ersten Eindruck zu Star Trek DS9 the fallen (recht gutes Spiel) schreiben.
Ich hätte eine Frage, mal einmal etwas nicht Technisches, denkt ihr es interessiert die Leser wie man zu dem Spiel gekommen ist, bzw. welche nostalgischen Erinnerungen man damit verbindet. Glaubt ihr, man soll das verwenden oder besser weglassen???

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



DrHenryJonesJr
Replayer2,550 rP

Beiträge: 59
Eventuell eine Rubrik - "Fan-Art",...
am 15. May 2014, 15:58

Prinzipiell ist das natürlich etwas Persönliches, aber sicher nicht uninteressant. Gerade unter uns Gamern und vor allem unter Replayern, ist doch sicher auch genau diese Emotion, diese Nostalgie, das was uns verbindet.
Kurz darüber zu berichten, kann den Artikel sicher sogar etwas aufpeppen.
Gerade wenn man in einem Schriftstück die Gefühle des Autors spüren, bzw. diese Wahrnehmung vielleicht selbst nachvollziehen, oder mit etwas verbinden kann, denke ich, dass man sich noch besser mit dem Gelesenen identifizieren wird.

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"

Seiten: 1 2 3 4


Die Seite wurde geladen in: 0.052 Sekunden.