Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.

Seiten: 1
AutorThema:Die wunderbare Welt der Dos-Games


DoktorTrask
Spiele-Fetischist5,640 rP

Beiträge: 585
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 09. March 2014, 14:13

In diesen Thread sollen nach und nach Spiele für das gute alte Dos vorgestellt werden, am besten natürlich wenn das neben einen kurzen Text auch mit Bildern oder Videos unterlegt wird. Genre oder Alter der Spiele sind egal, es muß halt nur unter Dos laufen, ich bitte aber darum keine Bezugsquellen für komplette Spiele zu linken wenn nicht einwandfrei ist das der Download auch zu 100% legal ist.



User 205
Spiele-Fetischist4,810 rP

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 09. March 2014, 17:01

Indiana Jones and the fate of Atlantis
Laut den Fans einer der besten Indy-Spielen (man muss selbst entscheiden, ich finde jedes Indyspiel toll :D ) Ein klassisches, richtig schweres Adventure mit einer tollen Atmosphäre, Humor und Indyfeeling. Super ist auch das man es noch heute mit ScummVM spielen kann, da muss man gar nicht die Dos-Box installieren. Ich habe es zu Weihnachten zusammen mit Last Crusade und Turm von Babel in einer Sammelbox bekommen.
Image
Image
Image
Image
Es hat so viele Fans, dass es sich einige Begeisterte die Aufgabe gemacht haben selbst ein Indyspiel zu produzieren (interessanteste ist meiner Meinung nach and the Fountian of Youth(oberes Bild))

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



Malte
Administrator

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 09. March 2014, 20:05

Blood

Genau wie Duke Nukem 3D ist auch Blood ein First-Person-Shooter basierend auf der damals fortschrittlichen Build-Engine. Ihr selbst dürft schlüpft in die Rolle des untoten Protagonisten Caleb und metzelt förmlich durch die verschiedensten Szenarien wie Kirchen, Friedhöfe, Gräber und all das, was ein Normalsterblicher mit Tot, Blut oder Dunkelheit assoziiert.

ImageImage

Einer meiner DOS-Lieblinge! 8\10

Rayman

Auch Rayman, seither entwickelt von Ubisoft und erfunden von Michel Ancel, hat das Licht der Welt in den DOS-Zeiten erblickt und ist jüngeren als auch älteren Generation gleichermaßen ein Begriff. Nicht umsonst, denn das teilweise bockschwere 16-Bit Jump 'n' Run hat 1995 Alt und Jung vor den Monitor gefesselt und sicherlich dem ein oder anderen Controller den letzten Analog-Stick entnommen. Auch erwähnenswert ist der großartige Soundtrack - und das in allen Teilen bis heute!

Image

Auch Rayman gehört zu meinen absoluten Lieblingsspielen, es war eines meiner ersten. 8\10

Don't feed the troll



User 205
Spiele-Fetischist4,810 rP

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 09. March 2014, 20:28

Rayman sieht auch für heutige Verhältnisse recht schick aus. :D

It´s not easy thing to see a keeper, espacially who does not want to be seen.



DoktorTrask
Spiele-Fetischist5,640 rP

Beiträge: 585
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 10. March 2014, 10:59

Fatal Racing/Whiplash
Fatal Racing welches in den USA als Whiplash bekannt ist erschien 1995 als Konkurrenz zu Destruction Derby und co. für den Dos-PC. Bei den Spiel handelt es sich um ein Aktionrennspiel mit Loopings, Sprungschanzen und ähnlichen Hindernissen bzw. Streckenbauteilen, das fahrverhalten ist ziemlich Arcadelastig weshalb man auch mit hoher Geschwindigkeit um Kurven brettern kann. Die Story ist recht knapp, ist ja auch ein Rennspiel, es gibt acht Automobilhersteller die jeweils zwei eigene Rennstrecken besitzen (und es gibt noch drei Bonusstrecken die keinen der Firmen gehören) und auf diesen führen sie eine Meisterschaft aus um die beste Firma zu ermitteln. Das Spiel war nur mäßig erfolgreich hat aber bis heute ein treue Fangemeinde die nach wie vor auf einen Nachfolger hofft.

Bilder:
Image
Image
Image

Video:



DoktorTrask
Spiele-Fetischist5,640 rP

Beiträge: 585
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 10. March 2014, 15:53

Z
Z ist ein Echtzeit-Strategiespiel von den Kultentwicklern The Bitmap Brothers, erschienen ist das Spiel im Jahr 1996, wenig später erschien es auch für die Sony PlayStation und den Sega Saturn, 2011 erschien das Spiel dann auch für iPad und Android. In Z dreht sich alles um den Konflikt der Roten und der Blauen die sich auf diversen Planeten die Blechköpfe einschlagen, der Spieler übernimmt die Seite der Roten. Das Schlachtfeld ist auf mehreren Sektoren aufgeteilt, jeder hat zum Start ein Sektor mit Basis und einigen Truppen, da es kein Basisbau gibt ist es wichtig so schnell und so viele Sektoren einzunehmen wie möglich um weitere Truppen und Kriegsgerät herzustellen, ein Level ist gewonnen wenn alle feindlichen Einheiten ausgeschaltet wurden oder die Basis des Feindes in Rauch und Feuer aufgegangen ist. Das Spiel ist auch heute noch mehr als Spielenswert und der Witz für ein Strategiespiel einmalig, der Nachfolger Z: Steel Soldier für Windows konnte nie an den Erfolg des Erstling anknüpfen und war auch nicht annähernd so gut weshalb es auch bis heute leider keinen dritten Teil gibt.

Video:



DoktorTrask
Spiele-Fetischist5,640 rP

Beiträge: 585
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 10. March 2014, 15:59

Zitat von User 205 am 09. March 2014, 20:28
Rayman sieht auch für heutige Verhältnisse recht schick aus. :D

Das ist der Vorteil der 2D-Grafik, die altert einfach deutlich langsamer als es die 3D-Grafik tut.



Malte
Administrator

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 12. March 2014, 15:47

Sam & Max Hit the Road

Wer kennt's nicht? Das coole, etwas andere Cop-Adventure mit dem ausgeglichenen, gemütlichen Hund Sam und Max, einem total verrückten Hasen, der nichts will außer Chaos. Erstmalig wurde die klassische SCUMM-Oberfläche gestrichen, obwohl Sam & Max Hit the Road weiterhin auf der SCUMM-Engine basiert, und der vollständige Bildschirm für die Spielgrafik genutzt.

Sam & Max stand im Verkaufsregal als CD- oder wahlweise Disketten-Version, wobei letztere kaum noch zu finden ist - eine echte Rarität.

ImageImage

Don't feed the troll



Malte
Administrator

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 17. March 2014, 10:32

James Bond 007 - Lizenz zum Töten (007: Licence to Kill)

1989 wurde Bond- und Computer-Fans ein Videospiel für MS-DOS zum gleichnamigen Film angeboten. Jagd auf den Antiheld Sanchez gibt's auch für damalige Verhältnisse in pixeliger Grafik aus der Vogelperspektive. Das Spiel leidete unter Abwechslungsarmut und wurde beispielsweise von der Computer Gaming World nur Hardcore-Action-Fans empfohlen und umschrieb den Titel zu Licence to Bore.

ImageImageImage

Don't feed the troll



DrHenryJonesJr
Moderator

Beiträge: 59
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 04. May 2014, 16:58

Zitat von User 205 am 09. March 2014, 17:01
Ich habe es zu Weihnachten zusammen mit Last Crusade und Turm von Babel in einer Sammelbox bekommen.

Kleine, vielleicht interessante, Ergänzung dazu:
Die Spiele "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug", sowie "Indiana Jones and the Fate of Atlantis", sind nun auch für ca. 4,00 Euro je Spiel per Steam erhältlich.
Momentan gibt es anscheinend sogar eine "Adventure"-Aktion dazu.
Dadurch, dass man dort auf nahezu jede erdenkliche Art bezahlen kann, sicher eine gute Alternative :)

ACHTUNG: Ich habe die Spiele auch dort bezogen und nach dem Download festgestellt, dass es sich um die englischen Spielversionen handelt. Ich habe nicht nachgesehen, ob sich diese auch mit deutscher Sprache laden, oder die Sprache im Spiel umstellen lässt, aber ich denke nicht. Soviel nur zur Info, nicht, dass dann am Ende vielleicht jemand enttäuscht ist.

Nach dem Laden der Dateien, 5MB bzw. 153MB, starten die Games in einem kleinen DOS Fenster Desktop Modus fehlerlos (bei mir unter Windows 8.1 64Bit).
Noch eine Info für Nostalgiker: Der Sound wird im alten DOS bekannten "Bit-Format" abgespielt.

LG Markus

"Schlangen,... warum müssen es ausgerechnet Schlangen sein?!"



Malte
Administrator

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 04. May 2014, 20:17

Schöne Aktion von Steam, diese großartigen Adventures neu zu publizieren. Vermutlich kommt die DosBox zum Einsatz.

Don't feed the troll



Retro309
Tupel-Ass1,250 rP

Beiträge: 67
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 04. January 2016, 18:25

Einige (ältere) Spiele von gog arbeiten mit CD Images (.iso oder .bin + .cue).
Brennt diese Abbilder auf eine CD und ihr könnt das Spiel auch unter älteren PCs installieren,
Der gog Installer ist nämlich für WinXP aufwärts angepasst, die CDs sind jedoch unmodifiziert.



Retro309
Tupel-Ass1,250 rP

Beiträge: 67
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 09. March 2016, 20:51

Am WE mal meinen alten XP entstaubt um ältere AutoCAD Versionen zu nutzen.
Für R12, welches von '92 ist, musste dann doch (erfolglos) die DOSBox her. :(
Nebenbei hab ich ne Runde Liero gespielt. Wenn man der DOSBox ein bissel mehr Power zuweist und nicht allzu viele Explosionen auf dem Bildschirm stattfinden läuft’s.

http://www.liero.be/
Liero ist ein Spiel ähnlich wie Worms, jedoch ist es für 2 Spieler im split-screen ausgelegt, die jeweils nur einen Wurm haben und alles in Echtzeit statt findet. Es erschien Ende der 90er kostenlos für DOS! Für >Win98 greift man aber besser auf OpenLiero zurück. Zwar lässt sich die Oldschool Version mit der DOSBox starten, nur läuft’s mit Standardeinstellungen sehr lethargisch und ist ein bissel buggy.

Btw. Hat einer von euch schon mal Retro City Rampage in der MS-DOS oder Win 3.11 Umsetzung gespielt?
Mich selbst konnte die „normale PC“ Version vom Gesehenen und Gespielten her nicht sonderlich überzeugen, find’s aber cool, dass es für die alten Systeme Umsetzungen gibt. Und ich meine für das NES ist auch eine Umsetzung in Planung!?



DoktorTrask
Spiele-Fetischist5,640 rP

Beiträge: 585
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 28. April 2016, 23:26

Dungeon Master II: The Legend of Skullkeep
Erschien 1993 in Japan, 1995 dann auch in den USA und Europa, dies ist eines der klassischen 3D-Dungeon-RPG-Games ala Wizardy oder Ultima Underworld, man rennt durch dunkle Kerker, haut Monster auf die Nasen und levelt seine Figur auf. Das Spiel erschien neben dem PC auch auf Sega-CD/Mega-CD, Mac und dem Amiga. Ich weiß noch das es auf dem Mega-CD von sega sehr geruckelt hatte, finde die PC-Fassung mit seinen 256 Farben immer noch am schönsten soweit man von schön reden mag.

Mal ein Video zum Spiel.



Retro309
Tupel-Ass1,250 rP

Beiträge: 67
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 05. June 2017, 13:36

Noch zwei kostenlose DOS-Titel gefunden, die ähnlich wie Liero, auf Mehrspielerpartien vor einem Bildschirm setzen. Von beiden gib’s mittlerweile auch eine Umsetzung für Windows.

Zum einen Jump'n'Bump, als kleines Häschen probiert man in einer 2D-Arena, durch einen Sprung auf den Kopf seine Kontrahent auszuschalten. Wie lange es motiviert weiß ich nicht, da es anscheinend keine Power-Ups o.ä. gibt!?
https://icculus.org/jumpnbump/

Zum anderen Assault Wing, mit Raumschiffen bekriegt man sich in Höhlensystemen. Hab’s aber nur auf Abondwareseiten finden können, deshalb führt folgender Link zur grafisch aufgebohrten Version.
http://assaultwing.com/



Malte
Administrator

Beiträge: 381
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 05. June 2017, 18:30

Das erste ist echt cool :D

Don't feed the troll



Dominik
Moderator

Beiträge: 40
Die wunderbare Welt der Dos-Games
am 07. June 2017, 19:09

Ich finde beide gut:)

Seiten: 1


Die Seite wurde geladen in: 0.082 Sekunden.