Warcraft II


Kommentare


Profilbild von MalteMalte kommentierte Blade Runner: Patch für...
am 23. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 kommentierte Blade Runner: Patch für...
am 23. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 schwätzte zu Blade Runner: Patch für...
am 22. 01 2017
Profilbild von MalteMalte erörterte zu Blade Runner: Patch für...
am 22. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 referierte zu Blade Runner: Patch für...
am 21. 01 2017
Profilbild von apinamummapinamumm nuschelte zu Blade Runner: Patch für...
am 15. 01 2017
Profilbild von WindreiterWindreiter debattierte zu Need for Speed III: Patch...
am 02. 01 2017
Profilbild von JanHJanH plauderte zu You Don’t Know Jack:...
am 02. 01 2017
Profilbild von JanHJanH kommentierte You Don’t Know Jack:...
am 01. 01 2017
Profilbild von OssilottaOssilotta nuschelte zu Need for Speed II SE: Patch...
am 22. 12 2016
Profilbild von OssilottaOssilotta nuschelte zu Need for Speed III: Patch...
am 22. 12 2016
Profilbild von MalteMalte plauderte zu No One Lives Forever II:...
am 21. 12 2016
Profilbild von PenumbraPenumbra kommentierte No One Lives Forever II:...
am 17. 12 2016
Profilbild von MalteMalte schwätzte zu Blade Runner: Patch für...
am 17. 12 2016
Profilbild von MissZombiebrideMissZombiebride posaunte zu Blade Runner: Patch für...
am 17. 12 2016

Wer sieht diesen Beitrag?

1 Benutzer surfen auf dieser Seite.
Users: 1 Gast

Wer ist online?

Online: 12 Gäste, 12 Bots
WC2_cover

 

Hersteller: Blizzard Entertainment

Release: 9. Dezember 1995

Produktionsjahr: Februar 1995

Platformen: MS-DOS, Linux, Sega Saturn, Playstation 1, Pc (Windows)

Genre: Echtzeit-Strategiespiel

Basierte Engine: Unbekannt
Handlung \ Spielverlauf \ Informationen: Nachdem die Horde der Orks, angeführt vom legendären Ogrim Doomhammer, die Stadt Sturmwind im Süden Azeroths zerstört hatte, segelte die Barbarenmeute weiter nach Norden richtung Lordaeron. In Hillsbrad traffen die Orks auf ein Bündnis zwischen den Königreichen Stromgarde und Lordaeron sowie Quel’Thalas, dem Reich der Elfen. Nachdem es dieser Allianz gelungen war die Invasion abzuwehren und die Horde durch das Dunkle Portal aus der sie kam zurückzudrängen, fühlte Azeroth sich den lästigen grünen Plagegeistern entledigt. Doch hinter dem Portal auf der Heimatwelt der Orks, Dreanor, sammelt der Dunkle Schamane Ner`zhul die restlichen Clans um mithilfe mehrerer Dimensionstore erneut in Azeroth einzufallen.


Warcraft II Tides of Darkness führt den Konflikt zwischen Menschen und Orks des Vorgängers weiter und verpasst beiden Fraktionen eine menge neuer Einheiten. Ganz neu ist nun der Einsatz von Kriegsschiffen was die Gefechte auch auf Hoher See möglich macht. Hier setzt die Ork Horde auf schwere Schiffe wie die Oger Juggernaught Klasse während die Allianz Unterseeboote ihrer Verbündeten ,den Gnomen, einsetzt. Neben den Standartresourcen Gold und Holz kommt noch Öl als Treibstoff der Schiffe hinzu. Dieses lässt sich nur auf dem Meer abbauen, indem man an der passenden Stelle Ölplattformen baut. Neu ist auch der Nebel des Krieges, der diesmal auch entdecktes Terrain leicht verhüllt wenn man keine Einheit dort stehen hat. So kann man zwar die Landschaft immer noch sehen, aber feindliche Truppen bleiben unentdeckt.
Die 14 Missionen auf Seiten der Orks und Menschen spielen sich zwar unterschiedlich, jedoch sind die Zielsetzungen meistens die gleichen. So muss man als Ork Spieler in der zweiten Mission gefangene Trolle befreihen, auf Seiten der Allianz dagegen  Elfen Bogenschützen retten. Diese Konstellation taucht immer wieder auf, stört aber nicht. Ärgerlich ist dafür das die Einheiten keine automatischen Formationen einnehmen. So stehen Fernkämpfer wenn man sie nicht von Hand neu positioniert desöfteren in vordester Reihe, was bei großen Schlachten schon nervig sein kann. Es können maximal 9 Einheiten in einer Gruppe gesteuert werden. Wer also eine Streitmacht ins Feld führt sollte stets darauf achten seine Truppen in Gruppierungen zu ordnen, ansonsten kann schon der ein oder andere Grunzer im Getümel verloren gehen. Insgesamt sind aber die Gefechte dank der 2D Grafik viel übersichtlicher als beim Nachfolger Warcraft III. Und wenn wir schon beim Thema Grafik sind. Spieler des Nachfolgers werden sofort das ein oder andere Objekt wiedererkennen. Denn die meisten Gebäude und Einheiten sind die gleichen wie beim dritten Teil, nur in 2D Darstellung.
Insgesamt spielt sich Warcraft II eher träge als schnell. Es kann schonmal eine Weile dauern bis wir unsere Basis Kampfbereit ausgebaut haben. Wichtig dabei ist immer genug Höfe zu haben, um das Einheitenlimit zu erhöhen. Die Goldminen haben in der Regel eine großen Vorrat, weshalb man sich um diese Ressource vorlöufig keine Gedanken machen muss. Holz wird schneller abgebaut und es empfiehlt sich das Sägewerk immer neu zu errichten. Da die Arbeiter den Rohstoff somit schneller abtransportieren können. Der Ausbau vom Hauptgebäude stellt nicht nur neue Ausbildungsstandorte bereit, auch das Einkommen pro abgebauter Ressource wird damit erhöht.
Nachdem ich euch etwas über das gameplay und anderen Faktoren berichtet habe möchte ich nun zur Grafik kommen. Wie bereits erwähnt wird eine dem damaligen Verkaufsjahr aktuelle 2D Grafik verwendet. Der Vorteil für Strategiespieler moderner High-End Grafikspiele wie zB.Warhammer 40k. ist definitiv dessen hohe Übersichtlichkeit. Allgemein ist das Interface leicht verständlich aufgebaut. Am linken oberen Bildschirmrand befindet sich die Minimap, daneben die drei Rohstoffe. Die Einheiten werden unter der Minimap dargestellt. Darunter befinden sich die verschiedenen Befehle wie Angreifen, Stop oder Patroulieren. Die sind aber unötig wenn man mit der Maus spielt. Toll gelungen sind auch die Sprachausgabe der Figuren. Vor allem die des Menschlichen Peasent ( Bauer ) hat einige witzige Dialoge.
Zum Schluss lässt sich sagen : Kein Wunder wurde Warcraft III ein mega hit, wenn man ein ebenso gut erstellten Vorgänger als Vorlage wie Warcraft II hatte.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.5/5 (2)
Rückblick: Warcraft II - Tides of Darkness (PC), 4.5 out of 5 based on 2 ratings
Profilbild von Dominik von Dominik am 8.August 2011   Warcraft II in der Datenbank! « 1.446 Klicks

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben