Knights of the Round

14. März 2012

Knights of the Round

Kommentare


Profilbild von herbert.westherbert.west kommentierte Indiana Jones und der Turm...
am 27. 03 2017
Profilbild von PenumbraPenumbra schwätzte zu Indiana Jones und der Turm...
am 25. 03 2017
Profilbild von herbert.westherbert.west erörterte zu Indiana Jones und der Turm...
am 25. 03 2017
Profilbild von DrHenryJonesJrDrHenryJonesJr nuschelte zu Indiana Jones und der Turm...
am 19. 03 2017
Profilbild von stepanxolstepanxol posaunte zu Blade Runner: Patch für...
am 16. 03 2017
Profilbild von PenumbraPenumbra kommentierte Indiana Jones und der Turm...
am 15. 03 2017
Profilbild von herbert.westherbert.west posaunte zu Indiana Jones und der Turm...
am 11. 03 2017
Profilbild von DrHenryJonesJrDrHenryJonesJr schwätzte zu Indiana Jones und der Turm...
am 08. 03 2017
Profilbild von herbert.westherbert.west referierte zu Indiana Jones und der Turm...
am 07. 03 2017
Profilbild von MalteMalte kommentierte Blade Runner: Patch für...
am 23. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 erörterte zu Blade Runner: Patch für...
am 23. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 erörterte zu Blade Runner: Patch für...
am 22. 01 2017
Profilbild von MalteMalte plauderte zu Blade Runner: Patch für...
am 22. 01 2017
Profilbild von Colonial825Colonial825 posaunte zu Blade Runner: Patch für...
am 21. 01 2017

Wer sieht diesen Beitrag?

1 Benutzer surfen auf dieser Seite.
Users: 1 Gast

Wer ist online?

Online: Malte, 29 Gäste, 9 Bots

Hersteller: Capcom

Release: 27. November 1991

Produktionsjahr: ab 1990

Plattformen: Super Nintendo, Arcade

Genre: Beat`em Up

Basierte Engine: Unbekannt

Mit Knights of the Round schritt Capcom 1991 in der Beat`em Up Serie in eine neue Zeitebene ein. Die alten Legenden um König Arthur und den heiligen Gral, sowie den Rittern von Camelot, wurden zur Haupthandlung des Spieles. Neu war das einführen eines Levelsystems welches die drei spielbaren Charaktere über den gesamten Spielablauf veränderte. So bekamen die Spielfiguren neue sichtbare Rüstungen und Waffen, was sich jedoch spieltechnisch kaum auswirkte. Vor Spielbeginn konnte man sich zwischen drei Helden entscheiden, die sich etwas unterschiedlich spielen ließen: Der berühmte Ritter Lancelot dessen Stärke in schnellen Schwerthieben bestand, den Waffenknecht Percival der aufs Grobe ausgelegt und mit Stärke seine Gegner bezwingt und als Mittelzweig Arthur, der mittelmäßig die Geschwindigkeit und Stärke seiner Angriffe nutzt.

Haupthandlung von Knights of the Round beginnt ab dem Moment wo Arthur es schafft das Schwert Excalibur aus dem Stein zu ziehen. In diesem Moment erkennt er sein Schicksal König der Briten zu werden und das Land von der Herrschaft verschiedenster Kriegsherren zu befreihen. Und so kämpft man in der Rolle einer der drei Helden durch 7 Levels um am Ende den bösen Ritterkönig Garibaldi, dessen Name an einem italienischen Volkshelden anlehnt, zu stürzen und England zu vereinen. Wie für ein Beat`em Up üblich muss man am Ende jeden Levels einen Endboss besiegen. In der letzten Mission tritt man gleich gegen mehrere an um in den Thronsaal gelangen zu können. Die Gegner sind abwechslungsreich und verkörpern bestimmte Feindtypen wie etwa einen starken Zweihandschwertkrieger, den flinken Hofnarren oder sich durch die Gegend teleportierenden Alchmisten. Auch Szenario untypische Widersacher wie ein Samurai und weiße Tiger haben ihren Auftritt. Neben normalen Schwerthieben besitzt jeder spielbare Charakter einen Spezialschlag der gleich mehrere Feinde trifft, dieser kostet allerdings einen Teil der Lebensenergie. Mit Arthur kann man mit dem Schwert Excalibur noch einen weiteren Hieb ausführen. Um verlorenes Leben wieder aufzufrischen und erneutes Spawnen im Spiel zu ermöglichen gibt es Punkte zum sammeln, die grötenteils in Fässern versteckt sind. Scorepoints sind als Silbergeschirr oder Schatzkisten dargestellt während Lebenspunkte mit Nahrungsmitteln aufgeladen werden können. Die höchste Stufe die man erspielen kann ist 16, die ist aber nicht zu schaffen da nicht genügend Punkte im Spiel vorhanden sind. Im Durchschnitt ist Level 12 bis 13 mit jedem der drei Charaktere zu schaffen. Knights of the Round kann alleine oder mit einem weiteren Mitspieler gemeistert werden. Wobei die beiden Spieler nie den selben Helden benutzen können. Das Spiel wurde für Arcade Automaten und dem Super Nintendo veröffentlicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (3)
Knights of the Round, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Profilbild von Dominik von Dominik am 14.März 2012   Knights of the Round in der Datenbank! « 3.435 Klicks

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben